SPD gratuliert Heike Scharfenberger zum 60. Geburtstag

Veröffentlicht am 05.07.2021 in Pressemitteilung

Am 05. Juli vollendet die Landtagsabgeordnete Heike Scharfenberger ihr 60. Lebensjahr. Der 60. Geburtstag von Heike Scharfenberger ist ein guter Anlass ihr Respekt und Anerkennung für ihre bisherige kommunale-, landespolitische und ehrenamtliche Arbeit zu bekunden, so der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes sowie der SPD-Stadtratsfraktion David Guthier.

 

Heike Scharfenberger trat 1984 in die SPD ein, engagierte sich bei der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen und wurde 1999 als Beisitzerin in den Vorstand des Ortsvereins Ruchheim gewählt. Im Januar 2003 wurde sie Mitglied des Ortsbeirats Ruchheim und übernahm zwei Monate später den Vorsitz des SPD-Ortsvereins. Von 2004 bis 2019 war Heike Scharfenberger Ortsvorsteherin von Ruchheim. Zugleich rückte sie 2004 in den Stadtrat ein und übernahm das Amt der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Von März 2008 bis Juni 2019 hatte sie den Fraktionsvorsitz inne und führte die SPD als Spitzenkandidatin erfolgreich in die Kommunalwahlen 2009 und 2014. Mit ihr als Spitzenkandidatin wurde die SPD 2009 und 2014 wieder stärkste Fraktion im Ludwigshafener Stadtrat. Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement wurde sie im Jahr 2019 mit dem Ehrenring der Stadt ausgezeichnet.

 

Vom Februar 2010 bis Mai 2011 kam sie zum ersten Mal über die Liste in den Landtag. Im Mai 2016 gewann Heike Scharfenberger das Direktmandat ihres Wahlkreises, ein Erfolg, den sie 2021 eindrucksvoll wiederholen konnte. In Mainz ist sie in den Ausschüssen „Für Inneres, Sport und Landes-planung“, im „Rechtsausschuss“ sowie im Ausschuss „für Europafragen und Eine Welt“ tätig. Außerdem im Richterwahlausschuss. Im Ausschuss „für Europafragen und Eine Welt“ ist sie europapolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und leitet den dazugehörigen Arbeitskreis der Fraktion Außerdem ist sie Stellvertreterin in den Ausschüssen „Für Umwelt und Forsten“ und „Für Wirtschaft und Verkehr“.

 

„Heike Scharfenberger gehört zu den starken Frauen in unserer Partei. hat großen Anteil daran, dass sich die Ludwigshafener Sozialdemokraten von den Niederlagen bei den Kommunalwahlen 1999 und 2004 erholt und in die Erfolgsspur zurückgefunden haben. Durch ihre Fachkompetenz, Verlässlichkeit sowie ihre Arbeit nah bei den Menschen, hat sie sich sowohl in der Partei als auch in der Bürgerschaft, große Wertschätzung, Achtung und Vertrauen erworben. Wir sind froh, sie in unseren Reihen zu haben“, sagt David Guthier.

 

Heike Scharfenberger machte ihr Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium in Ludwigshafen und studierte an der Technischen Hochschule Darmstadt Soziologie mit dem Schwerpunkt Stadt- und Sozialplanung. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne. Ihren Ehrentag verbringt sie außerhalb von Ludwigshafen.

 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein

Rotes Frühstück

facebook

 



 

Counter

Besucher:1913842
Heute:138
Online:2