David Guthier in Präsidium der Landes-SPD gewählt

Veröffentlicht am 24.06.2021 in Aktionen

Der Vorsitzende der SPD Ludwigshafen, David Guthier, ist am Mittwochabend einstimmig ins Präsidium des SPD-Landesvorstands gewählt worden. Der 31-Jährige, der dem Landesvorstand der SPD Rheinland-Pfalz seit November 2018 angehört und im Mai vom Landesparteitag wiedergewählt wurde, gehört damit erstmals zum Präsidium. Das Präsidium ist als geschäftsführender Teil des Landesvorstands das höchste Führungsgremium der Landespartei.

„Es ehrt und freut mich, dass der Landesvorstand mich in seiner konstituierenden Sitzung ins Präsidium gewählt hat. Mir ist es wichtig dort dem kommunalen Ehrenamt innerhalb unserer Partei eine starke Stimme zu geben. Gleichzeitig ist es für die Ludwigshafener SPD nach dem Ausscheiden von Dieter Feid als Landesschatzmeister wichtig, auch weiterhin im Präsidium vertreten zu sein“, freut sich Guthier über seine Wahl.

Zur Person:

Der 31-Jährige David Guthier ist verheiratet und Vater eines halbjährigen Sohnes. Seit 2014 ist er Stadtverbandsvorsitzender der SPD Ludwigshafen und gehört dem Stadtrat an, seit 2019 als Fraktionsvorsitzender. Mitglied des SPD-Landesvorstands ist er seit 2018. Beruflich arbeitet er als Produktmanager bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv).

 

Rotes Frühstück

facebook

 



 

Counter

Besucher:1913842
Heute:133
Online:4