Bürgerdialog zur Hochstraßensituation

Veröffentlicht am 04.12.2019 in Pressemitteilung

Die Ludwigshafener SPD begrüßt, dass die Stadtverwaltung beim Bürgerdialog zur Hochstraßensituation am 12. Dezember neue Wege beschreitet: „Es ist gut, dass mit dem neuem Format Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den befassten Fachexperten und Verantwortlichen der Stadtverwaltung haben. Diese Weiterentwicklung des Beteiligungsformats weg von Frontalveranstaltungen hin zu direktem Dialog begrüßen wir sehr“, betont Partei- und Fraktionschef David Guthier.

 

Vorrangiges Ziel müsse sein, so viele Bürgerinnen und Bürger wie möglich zu erreichen, verdeutlicht Guthier, der auch die Kritik der Linksfraktion am Veranstaltungsort zurückweist.: „Die Hochstraßenproblematik braucht den Schulterschluss der gesamten Stadtgesellschaft. In der Rhein-Galerie haben wir die Chance auch mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die die Ankündigung des Bürgerdialogs sonst vielleicht nicht erreicht hätte.“

 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein

Rotes Frühstück

facebook

Counter

Besucher:1913837
Heute:75
Online:1