Ehemaliger Stadtrat Ulrich Küppers verstorben

Veröffentlicht am 09.09.2019 in Pressemitteilung

Am 5. September 2019 ist der ehemalige Stadtrat und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Ulrich Küppers nach schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren verstorben. „Die Nachricht von seinem Tod hat uns betroffen gemacht. Ulrich Küppers hat sich viele Jahre mit großen Engagement für das Gemeinwohl und unsere sozialdemokratischen Werte eingesetzt“, so der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion und Parteivorsitzende David Guthier.

 Ulrich Küppers wurde 1994 erstmals in den Stadtrat gewählt. Von Beginn an war er in der Fraktionsführung integriert. Zunächst als stellvertretender Vorsitzender und von 2002 bis März 2008 war er Vorsitzender der Fraktion. Ende September 2008 ist er wegen einer beruflichen Veränderung aus dem Stadtrat ausgeschieden. Er war ein bekannter und geschätzter Kommunalpolitiker, sein Handeln war stets im Interesse der Stadt und der Bürgerschaft ausgerichtet. Sein Bestreben war immer, gemeinsame in der Fraktion und in den Gremien getragene Entscheidungen für eine gute Zukunftsentwicklung von Ludwigshafen zu nutzen, auch in kommunalpolitisch schwierigen Gemengelagen.

Ulrich Küppers war ein Freund deutlicher Worte, der keine politische Auseinandersetzung scheute, wenn es um die Interessen sozialdemokratischer Politik in der Stadt ging. Dies zeigten auch seine Debattenbeiträge in den Stadtratssitzungen. Es ging ihm aber immer um die Sache, für eine verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Kommunalpolitik.

David Guthier: „Ulrich Küppers gehörte zu den führenden politischen Persönlichkeiten in der Ludwigshafener Kommunalpolitik. Wir sind ihm für seine langjährige Tätigkeit in der Parteiu nd Fraktion zu Dank verpflichtet. Er hat sich große Wertschätzung erworben, die wir nicht vergessen werden. Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen“.

 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein

Rotes Frühstück

facebook

Counter

Besucher:1913837
Heute:7
Online:2