Herzlich Willkommen bei der SPD Ludwigshafen

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen und sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Wir laden Sie ein, uns kennen zu lernen.

Auf dieser Homepage erfahren Sie Wissenswertes über unser Engagement im Stadtverband der Ludwigshafener SPD sowie in den 13 Ortsvereinen. Sie finden hier Aktuelles aus den Arbeitsgemeinschaften und der SPD-Fraktion im Stadtrat sowie aktuelle Informationen, Termine und Links zu weiteren interessanten Seiten.

 

18.06.2021 in Topartikel Aktuell

Christian Schreider – FÜR DIE VORDERPFALZ IN DEN BUNDESTAG

 
Kompetent, erfahren, sympathisch: Christian Schreider, 49, ist unser Mann für den Bundestag.

 

In der Vorderpfalz zuhause, verankert und unterwegs: Christian kommt aus der Mitte der Gesellschaft und ist damit der Richtige, um ab September 2021 die Vorderpfalz im Bundestag zu vertreten.
 
Christian ist seit mehr als 20 Jahren kommunalpolitisch aktiv, stellvertr. Ortsvorsteher in Friesenheim • Stadtrat in Ludwigshafen • Vorstandsmitglied im Unterbezirk Vorderpfalz • Mitglied der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar (VRRN)
 
Er ist Kämpfer für die lokalen Kulturakteure, als sportpolitischer Sprecher Freund des Ehrenamts und als verkehrspolitischer Sprecher der größten Fraktion der Vorderpfalz Taktgeber für die verkehrspolitischen Themen. Die Region erfährt er am liebsten mit Bahn und Rad.
 
Erfahre mehr über Christian Schreider und verfolge hier die nächsten Wochen bis zur Bundestagswahl.
Deshalb am 26. September Deine Stimme für Chris: Politik für Dich!
 

22.06.2021 in Aktuell

CDU wählt "weiter so" statt Zukunft

 

„Die CDU ist nicht fähig, dieses Land in die Zukunft zu steuern, dazu fehlen in ihrem Programm die wichtigen Themen“, so bilanziert Christian Schreider, Bundestagskandidat für Ludwigshafen und die Vorderpfalz über das von der CDU verabschiedete Programm.

 

„Das Programm ist hochgradig unsozial und ist für eine kleine privilegierte Menge an Hochverdienern und Großspendern geschrieben. Was die Themen Umwelt und Klimaschutz anbelangt ist wenig bis nichts im Programm zu finden. Konkretes? Fehlanzeige. Da hat Angela Merkel zu ihrer Zeit als Umweltministerin engagiertere Ziele formuliert, vor 16 Jahren! Die CDU verspricht Wohlhabenden eine Steuersenkung und den Rentner*innen längere Arbeitszeiten, also Rentenkürzungen. Das ist kein Programm der Mitte oder für die Mehrheit dieser Gesellschaft. Damit sollte die Union nicht durchkommen!“

 

„Die versprochene Entfesselung der Wirtschaft ist genau das Gegenteil von dessen, wofür ich eintrete: Die Union will die Arbeitnehmerrechte aufweichen, ein Klimaschutz, der sich der Ökonomie unterordnet und gleichzeitig die soziale Ungleichheit weiter verschärft. Das will ich mit meiner Kandidatur verhindern!“, so Schreider. „Meine Meinung ist: Die Union hat keine Ideen mehr für das Land, deswegen gehört sie in die Opposition. Wir kämpfen jetzt für andere Mehrheiten. Wir wollen eine Koalition ohne die Union und eben kein `Weiter so´.“

30.05.2021 in Sozialpolitik von SPD Mundenheim

SelbstAktiv-Sprecher Holger Scharff zum Koalitionsvertrag: Inklusion, Barrierefreiheit und Teilhabe in RP vorbildlich.

 

»Die Koalitionsvereinbarung in Rheinland-Pfalz bestätigt den erfolgreichen Kurs der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Rheinland-Pfalz«, erklärt der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft »SelbstAktiv – Menschen mit Behinderungen in der SPD«,Unterbezirk Vorderpfalz, Holger Scharff.

26.05.2021 in Arbeit von SPD Mundenheim

AfA-Sprecher Holger Scharff: „Gründungen von Betriebsräten unterstützen und die Initiator*innen schützen!“

 
AFA

„Immer wieder hört man von Schwierigkeiten aus den Betrieben, wenn Mitarbeiter*innen einen Betriebsrat gründen wollen“, so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer*innenfragen in der SPD, Unterbezirk Vorderpfalz, Holger Scharff.

20.05.2021 in Sozialpolitik von SPD Mundenheim

AfA-Sprecher Holger Scharff: »Klimaschutz ist notwendig – soziale Absicherung muss aber gewährleistet sein!«

 
AFA

»Der fortschreitende Klimawandel und die Überlastung der Ökosysteme zwingen uns rasch zu handeln. Wir müssen unseren Kindern und Enkelkindern einen lebenswerten Planeten hinterlassen«, so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer*innenfragen in der SPD, Unterbezirk Vorderpfalz.

07.05.2021 in Landespolitik

Bewilligung von 26.900 Euro Landesförderung für zwei Sportvereine in Ludwigshafen

 

Die beiden Ludwigshafener Sportvereine SV Pfingstweide 1972 e. V. und CVJM LU e. V. erhalten aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen 2021 des Landes insgesamt 26.900 Euro. Diese Antwort erhielten die SPD-Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon und auf Anfrage vom Ministerium des Innern und Sport.

 

Der SV Pfingstweide erhält 12.500 Euro für die Umstellung seiner Flutlichtanlage auf LED sowie 7.600 Euro für die Sanierung der Heizungsanlage mit Installation einer Solaranlage und Frischwasserstation im Vereinsheim. Der CVJM Ludwigshafen bekommt 6.800 Euro Zuschuss für die Sanierung der Heizungsanlage in der Sporthalle.

 

„Wir begrüßen und freuen uns über die finanzielle Förderung der Vereine für ihre Sportanlagen. Mit der Sportanlagenförderung leistet das Land Rheinland-Pfalz einen guten und wichtigen Beitrag zum Erhalt von Sportstätten, auch in unserer Stadt“, so Simon und Scharfenberger. Sport und Ehrenamt haben für unser Land und unsere Stadt auch eine große gesellschaftliche Bedeutung. Deshalb war und ist die Förderung von Sportanlagen ein wichtiges Ziel unserer sozialdemokratischen Politik.

Ludwigshafen, den 07.05.2021

Foto: colourbox

01.05.2021 in Aktuell

#GEMA1NSAM für soziale Gerechtigkeit

 

Wir stehen an der Seite der Arbeitnehmer*innen und kämpfen weiter für mehr Respekt und gerechte Löhne! #GEMA1NSAM machen wir besonders heute am 1. Mai, dem Tag der Arbeit auf die immernoch herrschenden Ungerechtigkeiten aufmerksam. Ein Mindestlohn von jedenfalls 12 Euro ist überfällig, viele Sektoren u.a. wie Pflegekräfte und Erzieher*innen verdienen Entlastung und ein attraktiveres Arbeitsumfeld - nur so werden diese Berufe auch weiterhin unsere Gesellschaft mit tragen können.

Für mehr Tarifbindung, starke Betriebsräte und Solidarität in der Gesellschaft!

Rotes Frühstück

facebook

 



 

Counter

Besucher:1913839
Heute:90
Online:3