SPD Mundenheim: Holger Scharff als Vorsitzender der SPD Mundenheim einstimmig bestätigt – Mundenheim ist lebenswert.

Pressemitteilung

In großer Geschlossenheit wählte der SPD Ortsverein Mundenheim seinen Vorstand. Vor den Vorstandswahlen berichtet Vorsitzender und Fraktionssprecher Holger Scharff über die Arbeit der letzten Monate.

Scharff richtet seinen Blick auf die zurückliegenden Probleme mit Jugendlichen im Park und anderen Orten von Mundenheim. Ortsvorsteherin Anke Simon habe hier recht schnell mit Ordnungsamt und Polizei gehandelt um die Probleme in den Griff zu bekommen. Bei allen Problemen und Ärger für die Bürgerinnen und Bürger muss darauf geachtet werden, dass alles nur mit den dafür rechtlichen Möglichkeiten bekämpft werden kann. Ähnlich sieht es auch aus mit den vielen Gaststätten in Mundenheim. Liegen keine rechtlichen Hindernisse vor, dann muss die Verwaltung einen Antrag genehmigen.

Positiv für Mundenheim ist die neue Bautätigkeit der GAG. Hier wird Wohnraum geschaffen, der in Mundenheim dringend benötigt wird. Auch für Bürgerinnen und Bürger die sich ein Eigenheim anschaffen wollen wird derzeit das Coca-Cola Gelände an der Blies bebaut. Die SPD Mundenheim hat im Ortsbeirat ein Konzept eingebracht um das eine oder andere wilde Parken in den Straßen zu verhindern. Eine verbesserte Geschwindigkeitskontrolle wünscht man sich in den Wohngebieten mit verkehrsberuhigten Zonen, da hier oft mit schneller Geschwindigkeit gefahren wird und vor allen Dingen Kinder in Gefahr sind.

Bei den Vorstandswahlen gab es keine Überraschungen. In seinem Amt als Vorsitzender bestätigt wurde Holger Scharff, der seit 2005 die Mundenheimer SPD nun führt. Ebenso einstimmig bestätigt wurde Anke Simon als stellvertretende Vorsitzende und Gerd Itzek als Schatzmeister. Einstimmig bestätigt wurde auch Natascha Greff-Itzek als Schriftführerin.

Als Beisitzer / Innen gewählt wurden Birsel Akdeniz, Selina Akdeniz, Wolfgang Bredthauer, Waltraud Federkiel, Eva Itzek, Hans Peglow, Elena Simon, Jan-Philipp Simon, Bahri Özkaya, Hatice Yilmaz und Baris Yilmaz. Im Stadtverbandsausschuss der Partei wird Mundenheim durch Holger Scharff und stellvertretend von Anke Simon vertreten. Rechnungsprüfer wurden Lutz Hofmann und Roland Kießling.

In seinem Schlusswort stellte Holger Scharff fest: „ Nach der Sommerpause wählen wir in einer Mitgliederkonferenz gemeinsam unsere nominierte Oberbürgermeisterkandidatin Jutta Steinruck MdEP zur Kandidatin für die OB-Wahlen 2017. Ab diesem Zeitpunkt werden wir mit ganzer Kraft für dieses Ziel kämpfen und deutlich machen, dass es Ludwigshafen mit einer sozialdemokratischen Oberbürgermeisterin besser gehen wird.

 

Homepage SPD Mundenheim