„Rotes Frühstück“ am 29.05.2010 zum Thema „Gesundheit“

Gesundheit

Am 29.05.2010 hat die SPD Ludwigshafen wieder zum „Roten Frühstück“ am Lichttor vor dem Rathaus eingeladen. Diesmal wurde bei Kaffee, Kuchen und den beliebten Kinderluftballons zum Thema „Gesundheit“ gefragt, wo „der Schuh drückt“. Die Aktion war diesmal Bestandteil der bundesweiten Kampagne gegen die Kopfpauschale und damit gegen die Schwarz-gelbe Klientelpolitik, welche auch im Rahmen der Kopfpauschale wieder Geringverdiener benachteiligt und Bezieher höherer Einkommen bevorteilt.

Im Rahmen der Kampagne wurden am Samstag 125 Unterschriften gegen die Kopfpauschale gesammelt, welche von der Ludwigshafener SPD der Parteizentrale in Berlin zur Verfügung gestellt werden.

Begleitet von einer Infotafel und Gitarrenliedern von Uli Valnion wurde heftig über die auch in Ludwigshafen deutlich vernehmbare Zentralisierung der Gesundheitsversorgung und die steigende finanzielle Belastung durch Zuzahlungen und Praxisgebühren diskutiert. Wer sich bei dem Thema aufregte, konnte sich gleich vor Ort am Infostand seinen Blutzucker und Blutdruck messen lassen. Von diesem Angebot habe mehr als 50 Personen Gebrauch gemacht.

Die Organisation und Durchführung des „Roten Frühstück“ lagen diesmal beim Mitglied des SPD Stadtverbandsvorstands, Martin Wegner, der begeistert feststellte, dass auch beim 12. Roten Frühstück die Europaabgeordnete Jutta Steinruck, die Bundestagsabgeordnete Doris Barnett, der Parteivorsitzende der SPD in Ludwigshafen, Sozialdezernent Wolfgang van Vliet und die SPD Stadtratsfraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger neben weiteren Stadtratsmitgliedern, Ortsbeiratsmitgliedern und eine Vielzahl weiterer Funktionsträger der Partei, sich die Zeit genommen haben um für Bürgergespräche zur Verfügung zu stehen. Der Landtagsabgeordnete Günther Ramsauer und der Landtagsabgeordnete Stefan Klee konnten diesmal nicht teilnehmen, da sie - zum Wohle der Partei und des Bundeslandes - anderweitig verpflichtet waren.

Das kontinuierliche Auftreten der Mandatsträger bei der Aktionsreihe „Rotes Frühstück“ und die damit verbundene Bereitschaft zum Bürgergespräch, sind nach Auffassung von Wegner einmalig. Die SPD Ludwigshafen wird auch weiterhin unter dem Motto „Ganz nah dran“ für das Bürgergespräch zur Verfügung stehen. Die SPD Ludwigshafen lädt zu dem nächsten „Roten Frühstück“ am 19.06.2010 zum Thema „Umwelt“ ein. Wer langfristig plant, kann sich bereits das „Rote Frühstück“ am 14.08.2010 zum Thema „Einwanderung“, am 18.09.2010 zum Thema „Innenstadt“ am 30.10.2010 zum Thema „Bildung“ und am 04.12.2010 zum Thema „Verteilungsgerechtigkeit“ vormerken.

Das Rote Frühstück findet jeweils in der Zeit von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr am Lichttor vor dem Rathaus statt.

Weitere Infos unter www.rotes-frühstück.de und zum Thema „Gesundheit“ unter www.nein-zur-Kopfpauschale.de

Für einen sinnlichen Eindruck vom „Roten Frühstück“ wird auf das Video unter Youtube http://www.youtube.com/watch?v=YMDq_rkcIgo verwiesen. Es singt die Standbesetzung zum Abschluss eines arbeitsintensiven aber motivierenden „Roten Frühstück“.

Wer mehr hören oder sehen will, merkt sich einen der vorgenannten Termine vor !

 

Homepage SPD Südliche Innenstadt