SPD gratuliert Herta Denner zum 80. Geburtstag

Pressemitteilung

Am 24. April diesen Jahres vollendet das ehemalige Stadtratsmitglied Herta Denner ihr 80. Lebensjahr. „Wir gratulieren Herta Denner ganz herzlich zu ihrem runden Geburtstag und danken ihr für ihr bisheriges engagiertes Wirken für das Gemeinwohl, im Interesse der Bürgerschaft und unserer Stadt“, so der SPD-Stadtverbandsvorsitzende David Schneider.

Herta Denner ist seit 1976 Mitglied in der SPD und gehörte von 1994 bis 1999 und noch einmal von Februar bis Mai 2004 dem Stadtrat an. Ihre Arbeitsfelder waren der Kultur-, Rechnungsprüfungs-, Schulträger- und Umlegungsausschuss. „Hier hat die Jubilarin die SPD-Fraktion stets in ihrer verlässlichen und sachlichen Art vorbildlich vertreten. Ihre Arbeit in der Fraktion sowie in den stadträtlichen Gremien war allgemein sehr geschätzt“, sagt die Fraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger.

Darüber hinaus war Herta Denner von 2000 bis 2006 Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 Plus im damaligen Unterbezirk Ludwigshafen-Frankenthal. In dieser Funktion hat sie die Anliegen und Interessen der älteren Menschen immer auf die Tagesordnung gesetzt und mit großem Engagement auch vertreten. In ihrem Ortsverein Gartenstadt, wo sie viele Jahre auch als stellvertreten-de Ortsvereinsvorsitzende fungierte, schätzt man auch heute noch den Rat sowie die langjährige kommunalpolitische Erfahrung von Herta Denner.

Neben ihrer kommunalpolitischen Tätigkeit wirkte sie auch ehrenamtlich in vielen Vereinen und Verbänden aktiv mit. So im Deutschen Hausfrauenbund, der Siedlergemeinschaft Niederfeld, der Sozialgemeinschaft Gartenstadt, im Förderverein Strandbad Blies sowie im Vorstand des Stadtverbandes  der Ludwigshafener Kleingärtner.

Die SPD wünscht Herta Denner noch viele Jahre alles Gute und vor allen Dingen, Gesundheit.

 

 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein