Letzter Bauabschnitt der Straßen Sanierung von der Prager Str. bis zum Kanal

Kommunales

Bisher gut vorangekommen ist die Sanierung des Brüsseler Ring von der Prager Straße bis zur Kreuzung Budapester Straße. Derzeit wird die Sanierung, wie geplant, bis zum Kanal weiter geführt. Wir freuen uns über die positive Resonanz vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die sanierte Straßenabschnitte sind wieder gut befahrbar und die Parkplätze insbesondere im Kurvenbereich gut geordnet. Auch die Schaffung eines Kreisels im Kreuzungsbereich Brüsseler Ring und Prager Straße wird positiv von den Mitbürgern empfunden. Insbesondere die dortigen Anwohner freuen sich, dass die neue Lösung mit viel weniger Verkehrslärm verbunden ist. Im Frühjahr soll nun auch die Bepflanzung des Kreisels erfolgen. Auch müssen an einigen Stellen noch Verkehrsschilder angebracht werden. Gemeinsam mit vielen Bürgern in der Pfingstweide sind wir der Meinung, dass die erfolgte  Straßensanierung, nach ihrer Fertigstellung, zur Verbesserung der Verkehrssituation und einer Aufwertung im Stadtteil Pfingstweide beitragen wird. Wir versprechen schon jetzt, dass wir auch darauf achten werden, dass die Bepflanzung des Kreisels und auch das Straßenbegleitgrün regelmäßig gepflegt werden.

Ihre

Gabriele Albrecht

Stadträtin

 

Homepage SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide