Verkehrssituation in der Hauptstraße

Pressemitteilung

Bei einem Ortstermin in der Hauptstraße haben sich am 19.11.09 die Stadträtin und Vorsitzende der SPD-Ortsbeiratsfraktion Gerda Kempf und Ortsbeirat Peter Niedhammer (SPD) mit Vertretern der Stadtverwaltung getroffen.
Anlass dafür war, dass die SPD in der Oktober-Sitzung des Ortsbeirats eine Lösung für die nicht länger hinnehmbaren Zustände in der Hauptstraße, und zwar im Abschnitt Caroli-/Eisenbahnstraße gefordert hatte. Die ständig auf dem Gehweg parkenden Fahrzeuge vor dem Gemüsegeschäft bis hin zur Postfiliale verursachen in diesem Straßenabschnitt nicht nur zeitweise chaotische Staus, sondern sie sorgen mit ihrem rücksichtslosen Verhalten auch dafür, dass Fußgänger mit Gehhilfen und Mütter mit Kinderwagen immer wieder auf die Fahrbahn auszuweichen müssen. Dass sich in diesem Fall so bald wie möglich etwas ändern muss, war auch die Meinung der städtischen Verkehrsexperten. Und diese überlegen jetzt, wie schnellstmöglich Abhilfe geschaffen werden kann.

Gerda Kempf
Vorsitzende der SPD-Ortsbeiratsfraktion

 

Homepage SPD Rheingönheim