18.03.2015 / Ortsverein

Kurt Sauerhöfer wiedergewählt.

Der SPD Ortsverein Oggersheim hat in seiner jüngsten Mitgliederversammlung unter Teilnahme der SPD Bundestagsabgeordneten Doris Barnett, Landtagsabgeordnete Heike Scharfenberger, sowie dem SPD Mitglied und Dezernent der Stadt Ludwigshafen, Stadtkämmerer Dieter Feid., seine diesjährige Mitgliederversammlung mit Jubilarehrung durchgeführt. Kurt Sauerhöfer hat als Vorsitzender in seinem Rechenschaftsbericht auf die unterschiedlichen Veranstaltungen der SPD im Regional- und Stadtverbandsbereich und erfolgreiche politische Arbeit für den Stadtteil Oggersheim zurückgeblickt. Wichtige Themen und Ausführungen aus den Teilnahmen an Ortsbeirats-, Ausschuss- und Delegiertensitzungen, sowie Stadtratssitzungen  wurden aufgelistet. Hauptaugenmerk seiner Ausführungen galt der Kommunalwahl und Ortsvorsteherwahl vom Mai 2014 und der Europawahl.

 

17.03.2015 / Ortsverein

Wolfgang Emig bleibt SPD-Vorsitzender

Bei der Jahreshauptversammlung am 11. März 2015 wurde der Vorstand des SPD Ortsvereins neu gewählt und dabei der bisherige Vorsitzende sowie sein Stellvertreter Jürgen Bott im Amt bestätigt. Als zweiten Stellvertreter wählten die Genossinnen und Genossen Benjamin Weber.

Wolfgang Emig berichtete von zahlreichen Veranstaltungen des Ortsvereins im abgelaufenen Jahr wie zum Beispiel das Bruchfest und das alljährlich stattfindende Neujahrsfeuer. Bei den Kommunalwahlen im Mai hat die Partei  bei den Ortsbeiratswahlen ein gutes Ergebnis erzielt. Die Kandidaten der SPD bekamen 43,8% der Wählerstimmen. ( 2004: 38,8 %, 2009  45,3%) so der der Vorsitzende.  

Die Finanzen werden weiterhin von Monika Schroth verwaltet und zum Schriftführer hat die Versammlung Matthias Remmel bestimmt.  

Als Beisitzer wurden gewählt: Hubert Biereth, Heidrun Geib,Erwin Gaulke, Thomas Heller, Andrea Hofter, Frank Ließ, Günther Ramsauer, Hannelore Schromm, Kurt Sippel und Helga Windecker. Die Revisoren sind Walter Benz und Peter Böhm.

 

01.03.2015 / Ortsverein

Ortsverein stellt sich neu auf – Schröer neuer Vorsitzender, Priolo weiter im Vorstand

Der SPD-Ortsverein Nord-West-Hemshof hat auf der Jahreshauptversammlung am Freitagabend Sebastian Schröer zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende und Ortsvorsteher der nördlichen Innenstadt Antonio Priolo stand als erster Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung und trat ins zweite Glied zurück und wurde von den Mitgliedern als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Ebenso wurde Romina Wilhelm in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Als Kassierer wurde Wolfgang Kögel und als Schriftführer Horst Ritter gewählt.

 

22.02.2015 / Ortsverein

Neujahrsempfang der Ortsvorsteherin Heike Scharfenberger

Trotz weiterhin angespannter Finanzlage bleibt Ruchheim ein lebens- und liebenswerter Stadtteil

Im sehr gut besuchten Saal des Gemeinschaftshauses Ruchheim begrüßte Ortsvorsteherin Heike Scharfenberger die vielen Gäste, darunter Vertreter der örtlichen Vereine, der Gewerbetreibenden und aus der Politik.

 

19.02.2015 / Ortsverein

Vorbereitung der Ortsbeiratssitzung

Mit einigen Themen die auch unseren Stadtteil betreffen wird sich der Ortsbeirat in seiner kommenden Sitzung am 23. Februar beschäftigen. Auf der Tagesordnung steht die geplante Sanierung einer Teilstrecke im Brüsseler Ring, die mit Straßenausbaumittel finanziert wird. In der Ortsbeiratssitzung wird die Verwaltung die gesamte Planung der vorgesehenen Maßnahmen im Brüsseler Ring vorstellen. Sicherlich ein Thema das viele der Mitbürgerinnen und Mitbürgern interessieren wird. Nach der Vorstellung der Planung wird es deshalb auch eine Bürgerversammlung für die betroffenen Anwohner geben, auf die wir bereits jetzt aufmerksam machen möchten! Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Weiterhin hat die SPD eine Anfrage zu den Themen Kindergartenplatzsituation im Ortsbezirk Oppau gestellt. Darin bitten wir die Verwaltung um Auskunft ob die Anzahl der Kindergartenplätze in den drei nördlichen Stadtteilen auch für die Aufnahme von 2-jährigen Kindern ausreichend ist. In einer weiteren Anfrage möchte sich die SPD über den Ausbau des Radweges zwischen  Melm und Zinkig informieren. Dieser Weg wird insbesondere auch von vielen Schülern genutzt. Weiterhin bitten wir in einem Antrag um Verbesserung des Wegeausbaues in der Faselwiese.

 

25.01.2015 / Ortsverein

Anträge zur Ortsbeiratssitzung am 26.01.2015

Defekter Gehweg Schloßstr. Ecke Mutterstadter Str.

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

an der Ecke Schloßstr. Mutterstadter Str. haben dort angepflanzte Bäume die Gehwegplatten angehoben. Wir beantragen diese Schäden zu beheben.

Erläuterung:

Das Anheben der Gehwegplatten durch dort gepflanzte Bäume und andere Gegebenheiten (Verengung des Fußweges und Standort einer Litfaßsäule) haben dazu geführt, dass mobilitätseingeschränkte Personen, insbesondere Rollstuhlfahrer und Benutzer von Rollatoren, den Gehweg nicht mehr oder nur eingeschränkt benutzten können.

Daher bitten wir sie diese Schäden dringend zu beheben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

Gehwegabsenkung in der Friedhofstraße Ecke Ludowicistraße.

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

die Stadtverwaltung Ludwigshafen möge eine Gehwegabsenkung in der Friedhofstraße Ecke Ludowicistraße veranlassen.

Erläuterung:

Die Friedhofstraße ist der Hauptfußweg zum Friedhof. Sie wird bei Beerdigungen sehr stark von Fußgängern frequentiert. Diese sind zum Teil ältere- und auch gehbehinderte Personen. Für diesen Personenkreis ist eine ebenerdige Passage des Kreuzungsbereiches Friedhofstraße Ecke Ludowicistraße unerlässlich, denn sie nutzen in der Regel Gehhilfen wie z. B. Rollatoren, Rollstühle, etc. Deshalb bitten wir Sie zu veranlassen, dass in diesem Bereich die Gehwegkanten abgesenkt werden.

Diesen Antrag haben wir bereits zur Ortsbeiratssitzung am 21.05.2013 gestellt. Ihre Antwort damals: „Wir werden die Bordsteinradien im Einmündungsbereich behindertengerecht absenken“. Bis heute ist nichts geschehen. Wir bitten daher diese Maßnahme zeitnah umzusetzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

Gemeinsamer Antrag von SPD- und FDP-Fraktion zur barrierefreien Ausstattung der ÖPNV Haltestellen in Ruchheim

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

aufgrund vermehrter Anfragen aus der Bürgerschaft Ruchheims beantragen wir die barrierefreie Ausstattung aller ÖPNV Haltestellen in Ruchheim.

Erläuterung:

Nach der neuesten EU-Verordnung sind nach und nach alle Haltestellen des ÖPNV barrierefrei und blindengerecht auszustatten. Bei gerechneten ca. 20% mobilitätseingeschränkten Personen (dazu zählen zum Beispiel ältere Menschen, kleine Kinder, werdende Mütter, körper- oder wahrnehmungsbehinderte Menschen, Personen mit Kinderwagen oder schwerem Gepäck) gemessen an der Gesamtbevölkerung ist es auch für Ruchheim dringend erforderlich alle Haltestellen barrierefrei auszubauen.

Deshalb fordern wir sie auf diese EU-Verordnung in Ruchheim zeitnah (möglichst noch in 2015) umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Eisenberg                                     Manfred Gräf

Fraktionssprecher SPD                          Ortsbeirat FDP

 

16.01.2015 / Ortsverein

Landtagsabgeordnete Heike Scharfenberger beim SPD Ortsverein Oggersheim

Im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung stellte sich die neue Landtagsabgeordnete Heike Scharfenberger im Ortsverein Oggersheim vor. Heike Scharfenberger betonte, dass Ziel ihres Besuches sei, ihre künftige Arbeit im Landtag einmal vorzustellen und diese auch un-mittelbar vor Ort mit den Ortsvereinen zu erörtern. Für sie ist es wichtig, Anregungen und Wünsche aus den Ortsvereinen und jeweiligen Stadtteilen zu erhalten, die in ihre Arbeit in Mainz mit einfließen sollen.
Mit der Plenarsitzung am 18. Dezember 2014 begann der erste Arbeitstag von Heike Scharfenberger im Landtag von Rheinland-Pfalz. Sie hat die Nachfolge von Günther Ramsauer angetreten, der sein Mandat niedergelegt hat. Die Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion wird den Wahlkreis 36 Ludwigshafen 2 in Mainz vertreten.

 

23.12.2014 / Ortsverein

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen den Bürgerinnen und Bürgern von Mundenheim ein frohes und erholsames Weihnachtsfest sowie ein gesundes und glückliches Jahr 2015.

Ihre SPD Mundenheim

 

21.12.2014 / Ortsverein

Zum Jahresausklang 2014

Liebe Homepage-Besucher aus Nah und Fern,

das Jahr 2014 geht nun langsam zu Ende. Der SPD Ortsverein Oggersheim möchte sich für Ihren Besuch und Interesse auf seiner Homepage im Internet sehr herzlich bedanken. Der Ortsverein wird sich für die Zukunft weiterhin Bemühen immer aktuelle, neue, interessante und wichtige Themen auf seiner Homepage für Sie einzustellen.

Der SPD Ortsverein Oggersheim wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2015.

Nutzen Sie die Informationsmedien und schauen Sie auch im neuen Jahr auf die Homepage des SPD Ortsvereins Oggersheim.

 

02.12.2014 / Ortsverein

Schloss-Presse-Dienst Dezember

Der neue Schloss- Presse- Dienst ist gedruckt und wird die nächsten Tage an die Maudacher Haushalte verteilt. Natürlich ist die aktuelle Ausgabe auch wieder hier auf der Homepage zu finden!

Schloss- Presse- Dienst Dezember