SPD Ruchheim ehrt langjährige Mitglieder

Pressemitteilung

Beim traditionellen Familienfest ehrte der SPD-Ortsverein Ruchheim seine langjährigen Mitglieder. Auf stolze 50 Jahre SPD-Zugehörigkeit konnte dabei Christa Strüb zurückblicken und freute sich nicht nur über die erhaltene Urkunde sondern auch über die goldene Ehrenbrosche. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Rosemarie Freund und Helmut Hanitzsch geehrt. Sie erhielten außerdem die silberne Ehrenbrosche bzw. Ehrennadel. Vor 25 Jahren der SPD beigetreten sind Ramona Michalczyk, Ingrid Petzold und Peter Eisenberg.

Die Ehrungen wurden von der Europaabgeordneten Jutta Steinruck sowie der Orstvereins-vorsitzenden Heike Scharfenberger, MdL, und dem SPD-Stadtverbandsvorsitzenden David Schneider vorgenommen. Heike Scharfenberger würdigte nicht nur die lange Zugehörigkeit zur SPD sondern außerdem das vielfältige Engagement der Mitglieder, ohne das auch ein funktionierender Ortsverein nicht existieren kann. Besonders hob sie die vielfältigen Tätigkeiten von Ingrid Petzold und Peter Eisenberg hervor. Ingrid Petzold kümmert sich insbesondere um den Betrieb der Seniorentagesstätte, wofür ihr ein großes Dankeschön auszusprechen ist. Peter Eisenberg, seit vielen Jahren im Vorstand der SPD-Ruchheim aktiv, ist für seine Partei im Ortsbeirat als Sprecher der Ortsbeiratsfraktion eine wichtige Stütze im Dienst der Bürgerinnen und Bürger Ruchheims.

 

Homepage SPD Ruchheim