SPD Oggersheim gratuliert Kurt Sauerhöfer zum 70. Geburtstag

Ortsverein

Am 27. August 2015 wird der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Oggersheim Kurt Sauerhöfer 70 Jahre alt. Der im Ludwigshafener Hemshof groß gewordene Jubilar hat sich bisher in vielen Bereichen ehrenamtlich engagiert, so auch auf kommunalpolitischer als auch sportlicher Ebene.

 

Kurt Sauerhöfer ist ein Mann, der sich stets für die Belange seiner Mitmenschen einsetzt und hierbei schon viel Positives für die Gemeinschaft erreicht hat. Sein 70. Geburtstag ist ein gu-ter Anlass ihm hierfür danke zu sagen, so Stadtrat Hans Mindl, der Vorgänger von Sauerhö-fer als Vorsitzender der Oggersheimer Genossinnen und Genossen.

Nach dem Besuch der Volksschule erlernte Sauerhöfer den Beruf des Kraftfahrzeugschlossers bei Daimler Benz in Mannheim. Danach leistete er seinen Wehrdienst und war von 1969 bis zu seiner Verrentung im Jahr 2005 beim Werksschutz der BASF tätig. Er engagierte sich unter anderem auch als Betriebsrat und Vertrauensmann der IGBCE im Chemieunternehmen.

 

In die SPD ist Sauerhöfer im Jahr 1995 eingetreten. Neben seiner Funktion als Ortsvereins-vorsitzender ist er auch Sprecher der SPD Ortsbeiratsfraktion und seit der letzten Kommunal-wahl 2014, stellvertretender Ortsvorsteher von Oggersheim.

 

Eine besondere Leidenschaft hat Kurt Sauerhöfer für den Radsport. Er war lange Jahre erster Vorsitzender von RTC Pfeil Ludwigshafen, dem RC Friesenheim und dem Radsportzentrum.

Unter seiner Ägide richtete das Radsportzentrum die Deutschen Meisterschaften 2008 im Hallenradsport in der Friedrich-Ebert-Halle aus. Außerdem war Mitorganisator der Radrennen Rund um den Ebertpark und Rund ums Wilhelm Hack-Museum im Rahmen des Lud-wigshafener Stadtfestes.

 

Kurt Sauerhöfer hat zwei Kinder und ist verwitwet. Seinen runden Geburtstag verbringt er fernab seiner Heimat Ludwigshafen an der Nordsee auf der Insel Sylt.

 

Homepage SPD Oggersheim