SPD Jahreshauptversammlung - SPD Mundenheim auf einen erfolgreichen Wahlkampf eingestellt

Pressemitteilung

Die SPD Mundenheim ist voll motiviert den kommenden Oberbürgermeisterwahlkampf für Jutta Steinruck zu gewinnen und das Direktmandat für Doris Barnett zu holen so der Ortsvereinsvorsitzende Holger Scharff bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins.

Ortsvorsteherin Anke Simon MdL und Stadtrat und Fraktionssprecher Holger Scharff informierten in ihren Berichten über die Arbeit im Stadtteil, Stadtrat und auf Landesebene. In Mundenheim wurde viel bewegt in den letzten Monaten. Durch das ständige drängen bei der Verwaltung in vielen Bereichen im Stadtteil mehr Kontrollen durchzuführen durch Ordnungsamt und Polizei ist in vielen Bereichen eine Verbesserung eingetreten.

Unzufrieden ist man über die zu vielen Gaststätten in Mundenheim, leider ist dieses Problem nur mit Hilfe der Vermieter zu lösen – diese dürfen nicht jedes freie Ladenlokal gleich wieder als Café oder Bar vermieten. Die SPD wird weiterhin mit aller Kraft an einem lebenswerten Mundenheim arbeiten. Mit den Beschlüssen im Stadtrat Masterplan Grün und die Veränderungen bei den Wirtschaftsbetrieben erhofft man sich besser gepflegte Grünanlagen aber auch mehr Sauberkeit. Bei der Sauberkeit müssen aber auch die Bürgerinnen und Bürger mitarbeiten indem sie nicht überall ihren Müll fallen lassen und wild ablagern, wie dies immer wieder mit Sperrmüll geschieht.

Vorsitzender Holger Scharff schwor die Partei auf den kommenden Wahlkampf ein. „ Wir haben gute Chancen die nächste Oberbürgermeisterin zu stellen und mit Jutta Steinruck eine Frau zu haben, die ganz nah bei den und für die Menschen Politik macht. Auch das Direktmandat für den Bundestag ist mit Doris Barnett zu gewinnen, sie ist eine Frau die den Betrieb in Berlin kennt und weiß, wie und wo sie sich für Ludwigshafen und damit auch für unseren Stadtteil Mundenheim einsetzen muss.

Scharff abschließend: „ Wir müssen den Menschen klarmachen, dass nur Sozialdemokraten für eine ehrliche und bezahlbare Politik stehen und ganz besonders auch für den Kleinen Mann/Frau eine gerechte Politik machen. Gemeinsam schaffen wir eine soziale Politik für die Menschen – lasst uns daher gemeinsam dafür anpacken. „

 

Homepage SPD Mundenheim