SPD gratuliert ehemaliger Stadträtin Inge Berker zum 70. Geburtstag

Pressemitteilung

Inge Berker, ehemalige Stadträtin und Ortsvorsteherin von Ruchheim, vollendet am 02. Oktober ihr 70. Lebensjahr. „Die SPD Ludwigshafen gratuliert Inge Berker herzlich zu ihrem 70. Geburtstag“, so der Vorsitzende des SPD-Stadtverbands Wolfgang van Vliet.

Berkers politisches Engagement begann 1978 mit dem Eintritt in die SPD. 1987 wurde sie in den Ortsbeirat von Ruchheim gewählt. Nach vier Jahren als dessen Stellvertreterin wurde sie 1993 Nachfolgerin von Fritz Heiser als Ortsvorsteherin von Ruchheim. Von 1994 – 2004 war sie Mitglied der SPD Stadtratsfraktion.

„Inge Berker hat sich stets in einer besonders warmherzigen uns besonnenen Art für Ihre Überzeugungen eingesetzt und sich so vielfach um das Wohl von Ruchheim sowie der ganzen Stadt und der Bürgerinnen und Bürgern verdient gemacht. So ist es ihr zu verdanken, dass das Ruchheimer Paul-Münch-Haus renoviert werden konnte und heute die Stadtteilbibliothek beheimatet“, so die Vorsitzende der SPD Stadtratsfraktion und aktuelle Ortsvorsteherin von Ruchheim, Heike Scharfenberger.

Noch bis in das vergangene Jahr war Inge Berker bürgerschaftliches Mitglied im Kulturausschuss und im Partnerschaftsausschuss und brachte so ihre Ideen und Erfahrungen aktiv in das politische Leben Ludwigshafens mit ein. „Ich freue mich, auch heute noch auf Ihren Rat und Ihre Unterstützung zählen zu können und wünsche Ihr noch viele glückliche und gesunde Jahre im Kreis Ihrer Familie und Freunde“, so Scharfenberger abschließend.

 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein