SPD gratuliert ehemaligem Stadtrat Dieter Hille zum 75. Geburtstag

Pressemitteilung

Dieter Hille, ehemaliger Stadtrat, vollendet am 18. Juli 2010 sein 75. Lebensjahr.

„Die SPD Ludwigshafen gratuliert Dieter Hille herzlich zu seinem 75. Geburtstag!“, so Wolfgang van Vliet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands. „Dieter Hille überzeugt durch seine Kompetenz, Erfahrung und Verlässlichkeit. Dies zeigt er auch heute noch als engagiertes Mitglied der SPD.“, freut sich van Vliet mit dem Jubilar.

Hilles politisches Engagement begann vor über 50 Jahren mit dem Eintritt in die SPD. Seither hatte er in der Partei viele Funktionen inne und nimmt auch heute noch Funktionen für seinen Ortsverein, so auch als Delegierter bei Stadtverbandskonferenzen war. Dieter Hille war zunächst Mitglied im Ortsbeirat Mundenheim und nach seinem Umzug von 1974 bis 1979 im Ortsbeirat Gartenstadt aktiv für die Bürgerschaft. Dem Stadtrat gehörte Hille von 1974 bis 1994 an. In diesen 20 Jahren war er Mitglied im Kulturausschuss, der Kunstkommission sowie im Partnerschafts-, Rechnungsprüfungs- und Schulträgerausschuss. Schwerpunkt seines Engagements bildete jedoch der Sport. Hille war sportpolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion und setzte sich sehr für die Belange der Sportvereine und Ludwigshafen als Stadt des Sports ein.

Hille war beruflich handlungsbevollmächtigter der GAG und 30 Jahre Verwaltungsrat der Sparkasse Vorderpfalz und viele Jahre ehrenamtlicher Richter am Oberverwal-tungsgericht in Koblenz. Die Stadt Ludwigshafen verlieh ihm nach seinem Ausschei-den aus dem Stadtrat den Maximilianstaler und das Land Rheinland-Pfalz zeichnete ihn 1994 mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette und der Ehrennadel aus.

 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein