SPD-Fraktionssprecher Holger Scharff: "Mundenheim hat im Zentrum genügend Parkplätze für den Einkauf"

Fraktion

Genügend Parkplätze gibt es nach Auffassung des Mundenheimer SPD-Fraktionssprechers und Stadtrates Holger Scharff im Stadtteil um gemütlich einkaufen zu gehen. So reagiert der SPD Sprecher auf die Kritik des Vorsitzenden des Gewerbevereins Mundenheim Peter Springer in der Presse.

Die Einkaufsmöglichkeiten in Mundenheim sind gut, die großen Geschäfte haben ihre eigenen Parkplätze vor der Haustür und werden auch entsprechend genutzt. Die fehlenden Geschäfte wie ein Schuhgeschäft waren vorhanden, wurden aber nicht entsprechend beim Einkauf berücksichtigt, was zu deren Schließung führte. Allgemein ist die Versorgung der Mundenheimer Bürgerinnen und Bürger mit dem Bedarf des täglichen Lebens gut, auch stimmt nach Auffassung von Scharff das Angebot gerade beim Bedarf des täglichen Lebens.

Auch unser Stadtteil lebt nur von einer insgesamt attraktiven Stadt Ludwigshafen am Rhein. Zu dieser Attraktivität wird nach Auffassung des Mundenheimer SPD Stadtrates Holger Scharff die Rhein-Galerie auch einen guten Beitrag leisten. Es ist für uns alle wichtig, dass Ludwigshafen insgesamt eine lebenswerte Stadt ist dazu wird die neue Einkaufsmeile ihren Beitrag sicherlich leisten.

Festzustellen bleibt auch, dass die Mitglieder des Ortsbeirates schon sehr genau die Einkaufssituation in ihrem Stadtteil kennen, sie wohnen im Ort und sind dort täglich präsent.

Holger Scharff: „DieGeschäfte im Zentrum von Mundenheim sind gut vom Zedtwitzplatz zu Fuß zu erreichen ohne größere Anstrengungen. Für das Ein- und Ausladen vor dem einen oder anderen Geschäft sind Parkplätze auf Zeit im Zentrum vorhanden. Wir dürfen in einem kleinen Zentrum nicht alles dem Auto überlassen, wir brauchen auch die Luft zum atmen um gemütlich einzukaufen, die Eiscafes zu nutzen und vieles mehr.“

 

Homepage SPD Mundenheim