Pressemitteilung der SPD-Ortbeiratsfraktion

Kommunales

SPD_Logo_Ortsbeirat

Die SPD-Fraktion im Ortsbeirat Südliche Innenstadt verurteilt die weitere Hinhaltetaktik der Stadtspitze bezüglich der Renovierung der Erich-Kästner-Schule aufs Schärfste.
Bereits vor drei Jahren (!) besichtigte der Ortsbeirat Südliche Innenstadt vor Ort den desolaten Zustand insbesondere der Fassade der Erich-Kästner-Schule. Schon damals waren Teile des Schulhofs abgesperrt, um die Kinder vor herabfallenden Gesteinsbrocken zu schützen. Beinahe in jeder Sitzung war die überfällige Schulsanierung von da ab Thema im Ortsbeirat. Nach jahrelangem Ringen um die Kostenaufteilung wurde dem Ortsbeirat die Renovierung für das Frühjahr 2010 zugesagt. Statt der zugesagten Renovierung beginnen nun aber im Frühjahr erst die Ausschreibungen für die Planungsarbeiten. Die SPD-Fraktion akzeptiert kein erneutes Aufschieben und fragt, WER in der Stadt die Verantwortung dafür trägt, dass Kinder und Lehrer der Schule mindestens ein weiteres halbes Jahr unerträglichen Zuständen ausgesetzt sind?

 

Homepage SPD Südliche Innenstadt