Partei-Amt für Feid

Landespolitik

Mit fast 97 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde Stadtkämmerer Dieter Feid zum neuen Schatzmeister der Landes-SPD gewählt. Dies teilte der SPD-Stadtverband jetzt mit. Feid tritt die Nachfolge des in Mainz mit viel Applaus verabschiedeten Günther Ramsauer an. Ramsauer gibt in Kürze sein Landtagsmandat ab. Mit guten Ergebnissen wurden laut SPD-Sprecher Gregory Scholz zudem die Bundestagsabgeordnete Doris Barnett sowie die Stadträtin Hayat Erten als Beisitzerinnen im Vorstand bestätigt.

"Die SPD Ludwigshafen kann mit diesen Ergebnissen ihren Einfluss in die Partei- und Landesspitze behaupten und diesen weiterhin zum Wohle Ludwigshafens nutzen", zeigte sich der Parteivorsitzende der SPD Ludwigshafen, David Schneider, sehr zufrieden. Die Ludwigshafener Sozialdemokraten seien vom Parteitag sehr angetan gewesen, so Scholz: "Die Parteispitze hat eine gute Mischung aus Angriff und inhaltlicher Positionierung hinbekommen", so Scholz.

(Mannheimer Morgen, 18.11.2014 )