OB-Wahl: SPD stellt Kandidat nach der Landtagswahl vor

Allgemein

Die Ludwigshafener SPD wird ihren Kandidaten oder ihre Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl 2017 nach der Landtagswahl im März nächsten Jahres präsentieren. Das sagte die Ludwigshafener Europa-Abgeordnete Jutta Steinruck gestern am Rande des RHEINPFALZ-Redaktionsgesprächs.

Hoch gehandelt wird auch die 53-Jährige selbst – ihre diesbezüglichen Ambitionen wollte Steinruck gestern aber weder bestätigen noch dementieren. „Wir haben eine große Auswahl fähiger Leute, die dafür infrage kommen“, sagte die SPD-Politikerin. Für die CDU wird wohl wieder Eva Lohse (59) ins Rennen gehen, die seit 2002 regiert und einer dritten Amtszeit nicht abgeneigt ist. Es sei denn, ihre Partei stellt die nächste Landesregierung. Dann wäre Lohse eine Kandidatin für ein Ministeramt. Dass es so weit kommt, glaubt Steinruck indes nicht. „Ich habe ein gutes Gefühl, die SPD ist hochmotiviert“, sagte sie mit Blick auf den Urnengang am 13. März.

​(Rheinpfalz vom 17.10.2015)