Jusos unterstützen IBF beim Freiwilligentag

Aktionen


Fotostrecke»

Die Jusos Ludwigshafen beteiligen sich am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar am kommenden Samstag, der unter dem Motto „Wir schaffen was“ steht. Dabei unterstützen die Jusos das Projekt „Blühendes für den Spielewanderweg“ der Interessengemeinschaft Behinderter und ihrer Freunde Ludwigshafen am Rhein (IBF).

Die IBF betreibt eine Tagesstätte, in der die Behinderten sowohl medizinisch bescheinigte Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie erhalten, wie auch Beschäftigungsangebote im Haus und in der Grünanlage. Auf dem Außengelände wurde für Behinderte und Nichtbehinderte ein Spielewanderweg angelegt.
Um diesen bunter zu gestalten, werden am Aktionstag Blumenzwiebeln in die Erde eingebracht und blühende Büsche gepflanzt.

„Die IBF leistet eine tolle ehrenamtliche Arbeit zugunsten Behinderter. Durch unsere Unterstützung dieses Projekts wollen wir dem IBF helfen das Außengelände schöner zu gestalten und dem Verein für die tolle ehrenamtliche Arbeit, die er leistet, danken“, so der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation, David Schneider.

 

Homepage Jusos Ludwigshafen