Jusos einstimmig für Steinrucks Europakandidatur

Internationales

Die Jusos im Stadtverband Ludwigshafen haben in ihrer letzten Sitzung am vergangenen Montag einstimmig begrüßt, dass die Ludwigshafener Landtagsabgeordnete und DGB-Vorsitzende Jutta Steinruck als Kandidatin für das europäische Parlament antreten wird.

„Wir kennen Jutta Steinruck seit vielen Jahren als engagierte Politikerin, bei der wir auch die Interessen der Jugend in Europa hervorragend vertreten sehen“, so David Schneider, Vorsitzender der Ludwigshafener Jusos, der unterstrich, wie wichtig die EU gerade auch für junge Menschen sei. „Rund 75 Mio. junger Menschen zwischen 15 und 25 Jahren leben in Europa. Junge Menschen stärker in die Entscheidungsprozesse der Europäischen Union einzubeziehen, ihnen Chancen der aktiven Teilnahme zu bieten und ihnen ein Mitspracherecht einzuräumen, das sind die Aufgaben, die wir an Jutta Steinruck stellen.“, erklärte Schneider., der für die Ludwigshafener Jugendorganisation der SPD auch eine verstärkte Förderung der europäischen Zusammenarbeit im Jugendbereich einfordert. Die Jusos werden die Kandidatin mit besten Kräften bei der innerparteilichen Kandidatur und dann auch mit pfiffigen Aktionen im Wahlkampf unterstützen.

 

Homepage Jusos Ludwigshafen