Herzlich Willkommen bei der SPD Ludwigshafen

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen und sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Wir laden Sie ein, uns kennen zu lernen.

Auf dieser Homepage erfahren Sie Wissenswertes über unser Engagement im Stadtverband der Ludwigshafener SPD sowie in den 13 Ortsvereinen. Sie finden hier Aktuelles aus den Arbeitsgemeinschaften und der SPD-Fraktion im Stadtrat sowie aktuelle Informationen, Termine und Links zu weiteren interessanten Seiten.

 
 

16.10.2017 / Topartikel Kommunales

Unsere neue Oberbürgermeisterin! Herzlichen Glückwunsch! #Juttamachts!

Die Ludwigshafener haben mich zur neuen Oberbürgermeisterin gewählt. Das heißt für mich: Jetzt geht's los!

Natürlich rufe ich euch, liebe Ludwigshafener Facebook-Freunde, erst einmal einen herzlichen Dank zu!

Vielen Dank für Euer Vertrauen und Eure Stimme. Mein Dank gilt auch den vielen Unterstützerinnen und Unterstützern, die mich in den letzten Wochen begleitet und sich für unser Ziel eingesetzt haben. Das Danke kann dafür gar nicht groß genug sein!!

Als echtes Ludwigshafener Kind sind mir die Stadt und die hier lebenden Menschen immer sehr wichtig gewesen. Ich kenne all die wunderbaren Seiten meiner Heimatstadt. Ich weiß aber auch, wo es dringend Änderungen braucht. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt werde ich die Ärmel hochkrempeln, um Schritt für Schritt unser Ludwigshafen besser zu machen. Denn Ludwigshafen ist eine Stadt der Möglichkeiten. Mit Euch zusammen will ich diese Möglichkeiten ausgestalten!

 

20.01.2018 / Veranstaltungen

Ruchheimer Schwedenfeuer 2018

Am Sonntag, den 28. Januar 2018, von 18:00 bis 21:00 Uhr, lädt der SPD-Ortsverein zum „Ruchheimer Schwedenfeuer“ auf dem Schlossplatz vor dem Gemeinschaftshaus ein.

Für das leibliche Wohl mit moderaten Preisen ist bestens gesorgt.

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Heike Scharfenberger, MdL und Ortsvorsteherin freuen sich auf interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürger.

 

 

19.01.2018 / Allgemein

Gratulation und Dank an IGSLO Oggersheim

Die SPD-Stadtratsfraktion gratuliert der Integrierten Gesamtschule Oggersheim zur Auszeichnung als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, so die Fraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger.

 

Scharfenberger: „Unser Dank gilt allen Schülerinnen und Schüler sowie dem Lehrpersonal, die sich gegen Diskriminierung, Hass, Hetze und für Toleranz ausgesprochen haben und sich dafür auch einsetzen. Gerade in der heutigen Zeit, in der es gilt, die aus anderen Ländern und Kriegs-gebieten zu uns kommenden Menschen, gerade auch junge Personen, zu integrieren, ist es wichtig auch öffentlich zu zeigen, wir sind gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit“.

 

„Deshalb unser Glückwunsch für die Auszeichnung und danke für die Teilnahme der IGSLO an dem bundesweiten Netzwerk“, betont Scharfenberger abschließend.

 

09.01.2018 / Kommunales

Priolo kämpft gegen Parksünder

Beim Neujahrsempfang der Nördlichen Innenstadt im voll besetzten Bürgersaal hat Ortsvorsteher Antonio Priolo (SPD) eine positive Bilanz für 2017 gezogen. „Viel wurde saniert, der Hemshof entwickelt sich prächtig“, sagte der 62-Jährige. Dem Müll-Problem und den Parksündern sagte er den Kampf an.Für die Eröffnung sorgten die „Huddelschnuddler“ mit einem Auszug aus ihrem musikalischen Programm. Im Anschluss wünschte eine Gruppe junger Sternsinger allen Gästen ein gutes neues Jahr. In einer 30-minütigen Begrüßungsrede hieß Priolo mit viel Charme und einer Riesenportion guter Laune fast jeden Gast im Saal persönlich willkommen.

 

19.12.2017 / Kommunales

„Ein Segen für die Gartenstadt“

Der SPD-Landesverband eröffnet am 2. Januar ein Quartierbüro in der Ernst-Reuter-Siedlung in der Gartenstadt. Mit dem bundesweiten Pilotprojekt, das auf zwei Jahre angelegt ist, reagiert die Partei auf die zuletzt hohen Zustimmungswerte für die AfD und will sich als Ansprechpartner profilieren.

 

06.12.2017 / Kommunales

„Und dann die Basis entscheiden lassen“

Meinung am Montag: Am 11. Dezember wird der Stadtrat Beate Steeg zur neuen Sozialdezernentin und damit zur Nachfolgerin von Wolfgang van Vliet (59) wählen – davon ist jedenfalls auszugehen, nachdem die SPD die 59-Jährige am Freitagabend mit breiter Mehrheit als Kandidatin nominiert hat. Danach haben wir mit ihr gesprochen: über Zahlen, Ziele und die „GroKo“.

 

01.12.2017 / Kommunales

SPD-Unterbezirk: Wegner bleibt Vorsitzender

Martin Wegner führt weitere zwei Jahre den SPD-Unterbezirk Vorderpfalz. Der 50 Jahre alte Rechtsanwalt aus Ludwigshafen ist am Mittwochabend in Speyer in seine vierte Amtszeit gewählt worden. Er erhielt 69 von 91 Stimmen.

 

28.11.2017 / Kommunales

„Wir müssen Müllsünder bestrafen“

Im Hemshof sollen Müllfahnder auf Patrouille gehen – Ortsvorsteher Antonio Priolo appelliert an Stadtverwaltung

Nord-Ortsvorsteher Antonio Priolo (SPD) möchte die vielen wilden Müllablagerungen im Hemshof nicht mehr länger hinnehmen. Deshalb hat er am Dienstagabend im Ortsbeirat von der Stadt die Einführung von Müllfahndern gefordert – nach dem Vorbild von Hannover und Bad Kreuznach. Priolo macht Druck: „Ich kann diese Situation nicht länger dulden.“

 

16.11.2017 / Europa

"Soziale Ungleichheit ist Wachstumskiller"

Europäisches Parlament fordert stärkere Bekämpfung sozialer Ungleichheit

Pünktlich zum Sozialgipfel in Göteborg hat das Europäische Parlament am Donnerstag, 16. November, in einem Bericht Maßnahmen gefordert, um die wachsende Kluft von Arm und Reich in Europa zu schließen. Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung verdeutlicht, wie groß der Handlungsbedarf ist.

 

15.11.2017 / Europa

„Ein erster Schritt - aber lange nicht hinreichend“

Europäische Sozialdemokraten fordern Verbindlichkeit für Sozialverpflichtung von Göteborg

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union verpflichten sich zu 20 politischen Grundsätzen wie Chancengleichheit und Arbeitsmarktzugang, faire Arbeitsbedingungen, Sozialschutz und soziale Inklusion. Gemeinsam mit der EU-Kommission und Vertretern des Europäischen Parlaments verabschieden sie am Freitag, 17. November 2017, in Göteborg die Proklamation zur Europäischen Säule Sozialer Rechte.