"Begegnung im Bürgerhof - wir machen es uns schön!"

Aktionen

Am Samstag fand die erste Aktion von „SPD packt an!“ im Bürgerhof unter dem Motto „Begegnung im Bürgerhof – wir machen es uns schön!“ statt. Highlight des Tages wäre die Montage eines festen Schachtisches gewesen, doch ein Tag zuvor gab es per Fax eine Hiobsbotschaft: Der Schachtisch sollte nicht rechtzeitig kommen, da der Zulieferer des Anbieters Konkurs erlitten hatte. Dies hat die Motivation der Genossinnen und Genossen jedoch genauso wenig schmälern können wie das eher bescheidene Wetter. Während man sich sofort darauf verständigt hat, die Montage sobald wie möglich nachzuholen, gab es nämlich immer noch eine Menge an diesem Tag „anzupacken“.

Zunächst haben wir gefühlte tausend Zigarettenkippen und den Grobschmutz ringsum die Groß-Schachfelder beseitigt, ehe der Feinschmutz per Hochdruckreiniger daran glauben musste. Ebenso erstrahlen nun die Aufbewahrungsboxen für die Schachfiguren in neuem Glanz und auch die Figuren des Königspiels wurden in mühevoller Handarbeit, teilweise sogar mit der Zahnbürste, gesäubert. Bemerkenswert dabei ist, wie viele Schachspieler sich an dieser Säuberungsaktion beteiligt haben – dies zeigt uns umso mehr, dass die Schachspieler aus dem Bürgerhof nicht mehr wegzudenken sind. An dieser Stelle vielen Dank für die Mithilfe und das positive Feedback!

Der Bürgerhof sollte an diesem Tag jedoch nicht nur auf Vordermann gebracht werden, sondern auch mit Leben gefüllt werden. Hauptattraktion war hierbei unsere Hüpfburg, die auf die Kinder wie ein Magnet wirkte. Fast genauso beliebt waren unsere in mehrtägiger Arbeit entstandene Dosenwurfbude sowie unser „Heißer Draht“. Außerdem bekamen die Kleinen die Gelegenheit, sich einen eigenen Button zu erstellen. Neben guter Musik gab es des Weiteren für die Erwachsenen Gelegenheit, ihr Wissen über den Bürgerhof beim „Bürgerhof-Quiz“ abzuprüfen. Hier hat sich so mancher die Zähne ausgebissen, nicht zuletzt auch unser Überraschungsgast des Tages, Ortsvorsteher Christoph Heller von der CDU.

Insgesamt sind wir mit der Aktion sehr zufrieden, denn damit ist es uns gelungen, den Bürgerhof wieder etwas mehr in den öffentlichen Fokus zu rücken. Ein erster Teilerfolg zeichnet sich dahingehend ab, dass Aschenbecher ringsum die Schachfelder im Gespräch sind. Wichtig wird aber insbesondere eine Komplett-Sanierung des Bürgerhofs sein, die sich trotz der angespannten Finanzlage der Stadt sicherlich nicht mehr ewig aufschieben lassen wird.

Ihre SPD Ludwigshafen

 

Homepage SPD packt an