Antrag: Gefahrenpunkt Will-Sohl-Straße

Ankündigungen

Die SPD-Ortsbeiratsfraktion Oggersheim wird in der nächsten Ortsbeiratssitzung einen Antrag zum Thema Verkehrssituation Will-Sohl-Straße im Neubaugebiet MELM einbringen.

 

„Hierzu bittet die Fraktion die Verwaltung, in der Will-Sohl-Straße im Ausfahrtsbereich des dortigen Kreisels in Richtung Norden auf einer entsprechenden Länge ein Parkverbot für KFZ anzuordnen", so die stellvertretende Fraktionssprecherin Sylvia Weiler. Als Begründung wird ausgeführt, dass es bei der Ausfahrt von KFZ aus dem Kreisel immer wieder zu teilweise gefährlichen Begegnungen mit Fahrzeugen kommt, die von der Will-Sohl-Straße in die Gegenrichtung fahren. Grund sind u. E. dort parkende Fahrzeuge, welche die Sicht versperren und man dadurch die vom Kreisel kommenden KFZ  erst sehr spät sehen kann. Weiler: „Darüber hinaus gibt es leider Verkehrsteilnehmer, die ein schnelles Befahren des Kreisels bevorzugen und somit bei der Ausfahrt nicht selten auch auf die Gegenfahrbahn geraten. Wir als SPD sehen dort einen Gefahrenpunkt, der durch das Anordnen eines Parkverbotes auf einer entsprechenden Länge zumindest gemindert werden könnte“.

 

 

 

Homepage SPD Oggersheim