Anträge und Anfragen der SPD Ruchheim für Ortsbeirat am 13.07.2015

Kommunales

SPD-Ortsbeiratsfraktion Ruchheim

 

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 13.07.2015

Zebrastreifen / Querungshilfe in der Maxdorfer Str. Höhe Treff 3000

 

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

 

die Verkehrskommision der Stadt Ludwigshafen möge prüfen ob es sinnvoll ist einen Zebrastreifen oder eine Querungshilfe in der Maxdorfer Str. Höhe Treff 3000 zu installieren.

 

Erläuterung:

Der Einkaufsmarkt Treff 3000 und die Bushaltestelle Paul-Münch-Straße in der Maxdorfer Str. sind ein Stark frequentierter Platz in Ruchheim. Die Maxdorfer Str. ist eine der Hauptdurchgangsstraßen und der Treff 3000 die am meist besuchte Einkaufsmöglichkeit im Ort. In Verbindung mit der Bushaltestelle kommt es dort immer wieder zu brenzligen Situationen.

Daher bitten wir die Verkehrskommision um Prüfung, ob ein Zebrastreifen oder eine Querungshilfe zur Entspannung der Verkehrssituation beitragen könnte. Auch der Gesichtspunkt des zunehmenden Durchgangsverkehrs durch Ruchheim, hervorgerufen durch Baumaßnahmen außerhalb Ruchheims sollte hierbei berücksichtigt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

 

Reinigung des Fahrradweges zum TV Ruchheim

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

der Radweg entlang der L525 (Verlängerung der Fußgönheimer Str. Richtung Fußgönheim) ist stark verkrautet. Daher stellt die Benutzung des Radweges für Radfahrer eine Gefahr dar.

 

Erläuterung:

Der Radweg entlang der L525 wird sehr stark von Sportlern des TV Ruchheim genutzt. Diese müssen, wenn sie den Radweg nicht benutzen können, auf die L525 ausweichen und diese an der Sportstätte sogar queren. Dies stellt ein deutliches Gefahrenpotential, insbesondere für Kinder aber auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer dar.

Deshalb fordern wir die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung auf den Radweg so herzurichten, dass er Gefahrlos zu benutzen ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

 

Vorstellung des Bauvorhabens in der Oggersheimer Str. neben Kindertagesstätte

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

wir würden gerne das Bauvorhaben in der Oggersheimer Str. neben der Kindertagesstätte vom zuständigen Bauherren vorgestellt bekommen.

 

Erläuterung:

Da nun die alten Häuser in der Oggersheimer Str. abgerissen wurden und der Boden planiert ist, würden wir gerne wissen wie genau das Grundstück bebaut werden soll. Insbesondere interessiert uns die Bebauung zur Straßenseite und dort besonders die Gehwegbreite.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

 

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung am 13.07.2015

 

Anmeldezahlen der Astrid-Lindgren-Schule

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

die SPD-Ortsbeiratsfraktion hätte gerne von den zuständigen Stellen der Stadtverwaltung gewusst, wie sich die Anmeldezahlen der Astrid-Lindgren-Schule gegenüber den Vorjahren entwickeln. Insbesondere würden wir gerne wissen ob sich die Anzahl der Schüler pro Klasse und die Anzahl der Klassen verändert.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

 

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung am 13.07.2015

Sachstand zum Abriss des Hauses auf dem Gelände der Feuerwehr in der Fußgönheimer Straße.

 

Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin,

die SPD-Ortsbeiratsfraktion hätte gerne von den zuständigen Stellen der Stadtverwaltung einen Sachstand zum Abriss des kleinen Häuschens auf dem Gelände der Feuerwehr in der Fußgönheimer Straße.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eisenberg

Fraktionssprecher

 

 

Homepage SPD Ruchheim